Wartung

Gewartet währt am längsten

Ob warmes Wasser oder der lückenlose Fortgang eines Produktionsprozesses. Der störungsfreie Betrieb der gesamten Haustechnik ist Pflicht. Von der Heizung eines Einfamilienhauses bis zur Lüftungsanlage einer Produktionshalle.

Um so besser, dass es Maßnahmen gibt, die konsequente Funktion Ihrer Haustechnik maßgeblich zu unterstützen. Wartung ist daher weit mehr, als die bloße Erfüllung gesetzlicher Auflagen.Die Regelmäßige Wartung sichert daher, die Funktion aller Komponenten, beugt Störungen vor, schützt Ihre Investition und sorgt auch auf ökologischer Ebene für einen einwandfreien Betrieb.
Nicht zuletzt ,ist die fachgemäße Wartung oft auch die Grundvoraussetzung für den Erhalt der Garantie Ihrer haustechnischen Geräte und Anlagen.

 

Warum ist Heizungswartung wichtig?

In einer Heizperiode, zwischen Oktober und April, ist eine Heizungsanlage etwa 1.350 bis 1.500 Stunden im Einsatz. Damit die Heizungsanlage, die durchschnittliche Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren erreicht, ist regelmäßig eine Reinigung der Heizflächen im Wärmeerzeuger, eine Überprüfung der regelungstechnischen Einrichtungen sowie der Brennereinstellung notwendig.  Diese Maßnahmen stellen nicht nur einen störungsfreien Betrieb sicher, sondern senken außerdem den Energieverbrauch der Anlage.


Sparen Sie Geld und Energie!
Regelmäßig gewartete Heizungsanlagen arbeiten mit einem ca. 8 bis 10 % höheren Nutzungsgrad als nicht regelmäßig gewartete Anlagen. Das bedeutet eine deutliche Kosteneinsparung!

Spacer

Wartung von Öl- oder Gas-Kesseln

Bei der Verbrennung von Erdgas oder Heizöl können auch in optimal eingestellten Heizkesseln während des Startvorgangs und im Betrieb Verbrennungsrückstände entstehen. Diese können im Heizkessel über einen längeren Zeitraum zu Verschmutzungen und letztendlich auch zur Beeinflussung der Betriebsbedingungen führen. Zur Erhaltung einer einwandfreien Funktion sollten deshalb, regelmäßige Wartungen durchgeführt werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages verschaffen Sie sich viele Vorteile und stehen auf der sicheren Seite.
Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
1. Sicherheit
• Frühzeitige Mängelerkennung
• Verschleißteilüberprüfung und Erneuerung
• Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen
• Überprüfung der ÖL-Leitung auf Dichtheit
2. Wirtschaftlichkeit
• Kosteneinsparung
• Optimaler Betrieb durch Überprüfung der Abgasemission
• Längere Lebensdauer des Heizgerätes
3. Wohlbehagen und Komfort
• Störungsfreier Betrieb, d. h. Wärme und Warmwasser sind immer vorhanden
4. Gewährleistungserhalt
• Vermeidung kürzerer Gewährleistungszeiten oder den Verlust von Gewährleistungsansprüchen
5. Schnelle Hilfe bei Störungen
• Schnelle und problemlose Inanspruchnahme des Stördienstes und zügige Ersatzteilbeschaffung durch Pflege der Daten Ihrer Heizungsanlage
6. Keine Notdienstpauschale
• Bei einer Störung an der Heizungsanlage wird Ihnen kein Notdienstzuschlag berechnet.

Spacer

Lüftungswartung

In raumlufttechnischen Anlagen werden Luftfilter zur Reinigung der Außenluft verbaut (diese filtern viele Schadstoffe und Mikroorganismen aus der Außenluft), das Gleiche gilt auch für die Automobilindustrie, da in allen Kraftfahrzeugen Luftfilter für den Motor verbaut werden. Dieser wird regelmäßig, meist einmal im Jahr ausgetauscht, denn sollte dieser verunreinigt sein, verbraucht der Motor mehr Kraftstoff.


„Thermische Behaglichkeit ist gegeben, wenn der Mensch Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftbewegung und Wärmestrahlung in seiner Umgebung als optimal empfindet und weder wärmere noch kältere, weder trockenere noch feuchtere Raumluft wünscht.“ ( Definition nach DIN 1946, Teil 2 )

Ihre Vorteile auf einen Blick

Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages, verschaffen Sie sich viele Vorteile und stehen auf der sicheren Seite.
Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
1. Sicherheit
• Frühzeitige Mängelerkennung
• Verschleißteilüberprüfung und Erneuerung
• Verschmutzte Filter werden getauscht
2. Wirtschaftlichkeit
• Kosteneinsparung
• Einwandfreier Betrieb
• Längere Lebensdauer des Lüftungsgerätes/KWL
3. Wohlbehagen und Komfort
• Störungsfreier Betrieb Ihrer Lüftungsanlage/KWL
4. Gewährleistungserhalt
• Vermeidung kürzerer Gewährleistungszeiten oder den Verlust von Gewährleistungsansprüchen
5. Schnelle Hilfe bei Störungen
• Schnelle und problemlose Inanspruchnahme des Stördienstes und zügige Ersatzteilbeschaffung durch Pflege der Daten Ihrer Lüftungsanlage/KWL

Hebeanlagenwartung

Ein technisch hochwertiges Produkt mit beweglichen elektromechanischen Bauteilen, erfordert eine regelmässige Wartung durch qualifiziertes Fachpersonal. Vergleichen Sie Ihre Pumpanlage einfach mit Ihrem Auto. Ihr Fahrzeug lassen Sie regelmäßig warten. Genauso verhält es sich mit Ihrer Pumpanlage, zum Schutz gegen Rückstau sind Sie auch hier auf die Funktionsfähigkeit angewiesen, besonders bei vermieteten Objekten.

Diese Maßnahmen stellen nicht nur einen störungsfreien Betrieb sicher, sondern senken außerdem den Energieverbrauch der Anlage.
Sparen Sie Geld und Energie!

Ihre Vorteile auf einen Blick

Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages verschaffen Sie sich viele Vorteile und stehen auf der sicheren Seite.
Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
1. Sicherheit
• Frühzeitige Mängelerkennung
• Verschleißteilüberprüfung und Erneuerung
• Verschmutzte Filter werden getauscht
2. Wirtschaftlichkeit
• Kosteneinsparung
• Einwandfreier Betrieb
• Längere Lebensdauer der Hebeanlage
3. Wohlbehagen und Komfort
• Störungsfreier Betrieb
4. Gewährleistungserhalt
• Vermeidung kürzerer Gewährleistungszeiten oder denVerlust von Gewährleistungsansprüchen
5. Schnelle Hilfe bei Störungen
• Schnelle und problemlose Inanspruchnahme des Stördienstes und zügige Ersatzteilbeschaffung durch Pflege der Daten Ihrer Abwasserhebeanlage

Wartung Wärmepumpe

Empfehlenswert ist eine jährliche Sichtkontrolle der Anlage. Regelmäßig sollte zudem der Heißwasser-Füllstand überprüft werden. Insbesondere sollte am Anfang auch die Heizkurve überprüft werden, um eine optimale Regelung des Systems sicherzustellen. Der Frostschutz des Solekreislaufes sollte auch geprüft werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages verschaffen Sie sich viele Vorteile und stehen auf der sicheren Seite.
Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
1. Sicherheit
• Frühzeitige Mängelerkennung
• Verschleißteilüberprüfung und Erneuerung
• Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen
2. Wirtschaftlichkeit
• Kosteneinsparung
• Einwandfreier Betrieb durch Überprüfung der Regelungseinstellungen
• Längere Lebensdauer des Heizgerätes
3. Wohlbehagen und Komfort
• Störungsfreier Betrieb, d. h. Wärme und Warmwasser sind immer vorhanden
4. Gewährleistungserhalt
• Vermeidung kürzerer Gewährleistungszeiten oder den Verlust von Gewährleistungsansprüchen
5. Schnelle Hilfe bei Störungen
• Schnelle und problemlose Inanspruchnahme des Stördienstes und zügige Ersatzteilbeschaffung durch Pflege der Daten Ihrer Heizungsanlage
6. Keine Notdienstpauschale
• Bei einer Störung an der Heizungsanlage wird Ihnen kein Notdienstzuschlag berechnet.